Who Is Afraid of Virginia Woolf?

GESS Who zeigt gemeinsam mit dem ASST und in Kooperation mit der Filmstelle die amerikanische Schwarz-Weiss-Komödie “Who Is Afraid of Virginia Woolf?”. Kommt zahlreich, es gibt Apéro und für VSETH-Mitglieder ist der Eintritt kostenlos!

whos-afraid-of-virginia-woolf

Wann? 19. April um 20h, Apéro startet um 19h30
Wo? Stutz2, CAB-Gebäude, Universitätsstraße 6

Mehr Infos gibt´s hier.